MaRhyThe®

Matrix-Rhythmus-Therapie

Dieses Programm ist eine Privat-Leistung und wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

Dies ist eine neue Methode der Schmerztherapie, eine Therapieform zur nachhaltigen Behandlung von Erkrankungen/Störungen des Nerven-, Stütz,- und Bewegungssystems.

Mittlerweile leidet jeder dritte Deutsche an Schäden dieser drei Systeme. Durch unausgeglichene Belastung der Muskulatur, z.B. langes Sitzen am Arbeitsplatz, falsches Heben von Lasten und falsche Körperhaltung führt bei immer mehr Menschen zu Muskelschmerzen. Am häufigsten betroffen ist dann der Bereich im Nacken und der Wirbelsäule.

Das MaRhyThe® Konzept ist eine aus der zellbiologischen Grundlagenforschung entwickelte Therapieform.

 

Was bewirkt MaRhyThe®?

Die MaRhyThe®-Behandlung setzt an der Schwingung der extrazellulären Matrix an.

Chronische Krankheiten gehen in der Regel mit einer Verschiebung der regulären Körperrhythmik einher. Insbesonders in der extrazellulären Matrix der Skelettmuskulatur.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie regt mit Hilfe eines kombinierten mechanisch-magnetischen Resonators die Eigenerhythmik des Organismus kohärent an und stellt damit die Funktionsfähigkeit des Bindegewebes wieder her.

Stellen Sie sich vor unsere Zellen sind Fische im Aquarium. Unsere Zellen sind alle von einer extrazellulären Flüssigkeit, der Matrix, umgeben. Wie unserer Fische von Wasser.

Gesunde Muskulatur „zittert“ bei allem Menschen im Rhythmus-Bereich von 10 – 12 Hertz. Dies fördert den Austausch von Zelle und Matrix, sowie Fisch und Wasser. Funktioniert dies nicht mehr richtig, kommt es zu einer Verlangsamung und Stauung. Die Muskulatur wird hart und schmerzhaft.

Bei folgenden Indikationen wurde MaRhyThe® erfolgreich angewandt

  • Abbau von Schwellungen (Hämatom, Ödem)
  • Verbesserung der Dehnbarkeit (Spitzfuß, Narben, Verwachsungen, Kontrakturen, Haltungsschäden)
  • Regulierung eines lokalen oder systemischen Hyper- bzw. Hypotonus
    (Verspannungen, Spastik, Kapselstress)
  • Verbesserung der eingeschränkter Gelenkbeweglichkeit (posttraumatisch, nach Ruhigstellung, Kapselfibrose)
  • Linderung von akuten und chronischen Schmerzen (Muskelfaserüberdehnung, Kopfschmerzen, Migräne)
  • Beschleunigung funktioneller und struktureller Nervenregeneration (Karpaltunnelsyndrom)
  • Beschleunigung der Regeneration von Erkrankungen des chronische-degenerativen Formenkreises (Rheuma, Fibromyalgie, Osteoporose, Arthrose)

Preise

Erster Termin

60 min. = 80 €

Weitere Termine

30 min. = 40 €

(nach Absprachen können auch Doppel-Einheiten vereinbart werden)

Machen Sie nun Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie eine MaRhyThe-Behandlung zur Entspannung.

40.– EUR

Die Gutscheine sind digital (als PDF) per Mailzustellung erhältlich oder können als Karte in der Praxis abgeholt, bzw. an Sie versendet werden. Bei Versand fallen zusätzlich Portogebühren an.

8 + 3 =

Bei Interesse buchen Sie sich gleich einen Termin!

Weitere Informationen zur Therapie erläutere ich Ihnen gerne telefonisch oder schauen Sie auf der Seite von MaRhyThe® vorbei.